Menü öffnen
Menü schließen
schließen

Aug 18
Nachwuchswettbewerb „Landschaftsarchitektur heute“ - Bundesgartenschau Heilbronn 2019

 

Der bdla Baden-Württemberg lobte in diesem Jahr federführend in Kooperation mit weiteren Projektpartnern den Nachwuchswettbewerb “Landschaftsarchitektur heute” zur Realisierung eines temporären Schaugartens auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 aus. ( www.bdla.de/baden-wuerttemberg//). Das Preisgericht unter dem Vorsitz von Michael Hink stellte Ende Juli 2018 die Siegerentwürfe vor. Die erste Preis, ein Entwurf von Florian Rüster und Anna Dierking der Technischen Universität Berlin, stellt einen Bezug zur Heilbronner Kulturlandschaft her und entwickelt daraus ein Symbol für eine bunte, moderne und facettenreiche Gesellschaft.

Quelle:
Bildnachweis: Heilbronner Stimme


Jul 18
Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau Lahr 2018

 

Der Treffpunkt Baden-Württemberg ist die offizielle Vertretung der Landesregierung auf Landesgartenschauen in Baden-Württemberg und wird durch die Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH (www.bwgruen.de) betreut.

Auf der Landesgartenschau in Lahr gab es in diesem Jahr dazu die Ausstellung der AKBW‚ zeitgemäß. Wohnen in Baden-Württemberg‘, auf der u.a. das 2013 fertiggestellte Projekt ‚Quartiershof Rossbollengässle‘, das wir mit Bez+Kock Architekten geplant und umgesetzt haben, zu sehen war. Wir freuen uns über das nach wie vor große Interesse an unserer Planung!


Jun 18
Einweihung Park am Gesundheitsamt in Stuttgart-West

 

Am 16. Mai 2018 wurde der Park am Gesundheitsamt in Stuttgart als erstes Teilstück des Sanierungsgebiets „S28“, zu dem u.a. auch die Elisabethenanlage, der Bismarckplatz und das Olga-Areal gehören, eröffnet. Im Vorfeld hatten die Bürger die Möglichkeit, in einer Beteiligung eigene Wünsche und Ideen einzubringen. Die Grünanlage bildet einen multiplen Raum, der viele Funktionen erfüllt und vielfältige Anlieger-Interessen berücksichtigt.

Bildnachweis: Stadt Stuttgart, Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung


Apr 18
Wir sind gewachsen!

 

Seit dem 1. April 2018 haben wir durch die Übernahme des Büros Neher Landschaftsarchitektur GmbH einen zweiten Bürostandort in Sindelfingen-Maichingen.

Wir freuen uns auf gemeinsame Projekte und Herausforderungen, auf die wir uns bereits im letzten Jahr auf einer Büroexkursion in London und Umgebung eingestimmt haben.


Mär 18
bwgrün.de ist Mitveranstalter der Gartenschau Eppingen 2021

 

Als Mitveranstalter ist die Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH, bwgrün.de, jetzt Partner der Stadt Eppingen. Nachdem der Gemeinderat grünes Licht gegeben hatte, folgte nun die gemeinsame Unterzeichnung des Durchführungsvertrags.

Abbildung: von links nach rechts: Gerhard Hugenschmidt (Vorsitzender bwgrün.de), Tim Rohrer (Projektleiter von bwgrün.de), Bürgermeister Peter Thalmann (Stadt Eppingen), Oberbürgermeister Klaus Holaschke (Stadt Eppingen), Michael Hink (Stellv. Vorsitzender bwgrün.de), Martin Richter-Liebald (Geschäftsführer bwgrün.de), Diana Kunz (Stadt Eppingen, Leiterin Geschäftsbereich Liegenschaften & Infrastruktur). Fotorechte: Stadt Eppingen (Sönke Brenner)

Quelle und weitere Informationen: www.bwgruen.de/2018/02/bwgruen-de-ist-mitveranstalter-der-gartenschau-in-eppingen/


Feb 18
Der Frühling kommt!

 

Krokuswiese im “Schlossgarten” Massenbach


Nov 17
Herbstimpressionen

 

Herbstimpressionen von der alla hopp! – Anlage in Schwarzach, einer Bewegungs- und Begegnungsanlage für Jung und Alt, die am 27.11.2015 eröffnet wurde. Nach 28 Monaten wurde im September 2017 die letzte von 19 Anlagen der Dietmar Hopp Stiftung der Öffentlichkeit übergeben.

Weitere Informationen:
alla-hopp.de/fileadmin/freigaben/presse/daten/2017-09-23_alla_hopp_Abschluss_Pressemitteilung.pdf/


Okt 17
Mehrfachbeauftragung "Gestaltung Freianlagen Mehrzweckhalle" in Massenbachhausen

 

Wir freuen uns über den 1.Rang nach Überarbeitung für die Gestaltung der Freianlagen zwischen Rathaus und Mehrzweckhalle in Massenbachhausen.

Weitere Infos:
www.competitionline.com/de/ergebnisse/279180


Sep 17
Bildungsreise London und Umgebung

 

Sonniges England

Wie kaum ein anderes Land schafft England Tradition und Moderne in der Gartenkultur zu verbinden. Faszinierend im Großen wie im Kleinen.

Ziele unserer Bildungsreise waren unter anderem

Royal Botanic Gardens, Kew, London
Queen Elisabeth Olympic Parc, London
Garden Wisley
Salisbury Cathedral
Stonehenge
Sissinghurst Castle
Great Dixter
Crossrail Place Roof Garden

Inspiriert von der Vielfältigkeit lassen wir die Eindrücke und Ideen in unsere Planung einfließen…


Jul 17
"Pop-Up Park" auf dem Marktplatz in Karlsruhe am 27.06.2017

 

„Mit einem “Pop-up-Park” war die Roadshow des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau in Karlsruhe zu Gast. Ein Tag lang konnten die Karlsruher die grüne Oase genießen. Ziel dabei: Auf das Thema “Grüne Stadt” aufmerksam zu machen.
Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe vom Deutschen Olympischen Sportbund e. V. (DOSB) und der Bundesvereinigung der Landes- und Stadtentwicklungsgesellschaften e. V. (BVLEG).

Die Initiative in diesem Jahr mit insgesamt 10 Städten will die Bürgerinnen und Bürger überall in Deutschland für die Bedeutung städtischen Grüns sensibilisieren und verfolgt bis 2020 unter anderem diese Ziele:

•Jeder Bürger soll nicht weiter als 300 Meter bis zur nächsten Grünfläche entfernt wohnen.
•Die Etats für Bau und Instandhaltung von öffentlichen Grünflächen in den Kommunen sollen um zehn Prozent steigen, um der wachsenden Bedeutung von Grün in der Stadt gerecht zu werden.
•Jede Großstadt ab 100.000 Einwohnern soll in einem eigenen Klimaschutzkonzept die Potenziale von Grünflächen für eine klimafreundliche Stadt berücksichtigen. Bürgerinnen und Bürger werden aktiv in die Planung und Realisierung eingebunden.
•Die Neuinanspruchnahme von Flächen soll auf 30 Hektar am Tag begrenzt werden. Langfristig ist ein Netto-Null-Ziel anzustreben.”

Quellen und weitere Infos:
baden-tv.com/mediathek/grun-in-die-stadt-in-karlsruhe/
www.soll-galabau.de/aktuelle-news/ansicht-aktuelles/datum/2017/06/28/pop-up-park-verwandelt-den-karlsruher-marktplatz-in-eine-gruene-stadtoase.html

Foto: GaLaBau-B-W: v.l.n.r. Dr. Frank Mentrup (OBM Karlsruhe) Friedlinde Gurr-Hirsch (Staatssekretärin MLR BW) Michael Hink (Vorsitzender bdla Baden-Württemberg) Kai-Uwe Seydell (Vorstandsmitglied VGL-BW) Bernd Hopp (Stellvertretender Vorsitzender der Förderungsgesellschaft für die baden-würt. Landesgartenschauen) Volker Kugel (Direktor Blühendes Barock und Moderator) Christine Neumann (Landtagsabgeordnete Ettlingen)