Menü öffnen
Menü schließen
schließen

Jun 24
Einweihung Holderfeld in Tübingen

 

Anfang Mai konnte das Holderfeld in Tübingen eingeweiht werden . Trotz wechselhaftem Wetter wurden zahlreiche Besucher angezogen.
Im Rahmen des Förderprogramms Soziale Stadt sollte das Wohnumfeld an Freizeitankitiväten dazugewinnen. Zwischen zwei Sportplätzen entstand dazu eine öffentliche Grünfläche mit Aktiv- und Bewegungsangeboten, darunter ein Hindernisparcours sowie Beachvolleyballfeld.


Feb 24
Auszeichnung für Beispielhaftes Bauen 2017-2023 - Barockgarten Heidelberg

 

Wir freuen uns zusammen mit dem “Büro Glück Landschaftsarchitektur”, Stuttgart über die Auszeichnung Beispielhaftes Bauen 2017-2023 für das Projekt Neustrukturierung des Barockgartens in Heidelberg, bei dem wir für das Büro Glück die Bauleitung übernommen haben.

Weitere Infos:
https://www.glueck-la.de/
https://www.akbw.de/


Okt 23
Exkursion Dreiländereck

 

Ein paar Eindrücke von unserer Büroexkursion Ende September.
Von Weil a Rhein über Basel bis nach Colmar und die Petite Camargue Alsacienne, von Kunst über Kultur bis in die Natur.
Wir durften vielseitige Inspirationen sammeln und gehen nun mit neuen Ideen wieder für Sie an die Arbeit.


Jul 23
Heilbronn wird Grün! - 1. Preis Wettbewerb Neugestaltung Turmstraße und Zehentgasse

 

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Wettbewerbsbeitrag als ARGE Biegert Hink und Daniel Schönle Architektur und Stadtplanung den 1. Preis bei dem offenen freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb mit städtebaulichem Ideenteil gewonnen haben!
Ziel unserer Wettbewerbsarbeit war, die Aufenthaltsqualität im Sanierungsgebiet der Heilbronner Innenstadt für die Anwohner zu verbessern, ein zukunftsweisendes, nachhaltiges Konzept zu entwickeln und somit das Stadtklima positiv zu beeinflussen.

Wir bedanken uns beim Wettbewerbsteam!
Marysia Henning, Büro Hink
Biegert Landschaftsarchitektur GmbH, Bad Friedrichshall
Daniel Schönle Architektur und Stadtplanung, Stuttgart
BIT Ingenieure AG, Öhringen
Raumlabor 3 Visualisierungsstudio Thorsten Kraemer, Karlsruhe

Bildnachweis: Biegert / Hink
Visualisierung: Raumlabor3, Thorsten Kraemer

Weitere Informationen
Pressemitteilung der Stadt Heilbronn


Jun 23
Rechtzeitig fertig!

 

Pünktlich zum Gemeindefest 1250 Jahre Massenbachhausen konnte der neue Brunnen auf dem Rathausvorplatz in Betrieb genommen werden.
Wie man sieht, wird er bei den sommerlichen Temperaturen rege genutzt!

Bildnachweis: Gemeinde Massenbachhausen / Büro Hink


Mai 23
Spatenstich Neckarbogen

 

Auf dem ehemaligen BUGA-Gelände erfolgte am 10. Mail 2023 der Spatenstich für die Baufelder M und L des Neckarbogens.

In dem neuen Stadtteil entstehen in den nächsten Jahren ca. 400 Wohnungen, Geschäftshäuser und Tiefgaragen.

Es werden innovative Ansätze in Bezug auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit umgesetzt. Es soll ein familien- und seniorengerechtes Umfeld entstehen, ebenso Möglichkeiten zum betreuten Wohnen.

Wir freuen uns, dass es losgeht und unser Entwurf für das Baufeld M der Umsetzung näher kommt!

Bildnachweis: Büro Hink


Feb 23
„Der Garten der Erde“ - bdla

 

Haltung zeigen für eine klimagerechte Landschaftsarchitektur

“Die Folgen des Klimawandels und die dringend notwendige Schadensbegrenzung stellen die größten Herausforderungen der Gegenwart dar. Klimaanpassung und Klimaschutz sind die Schlagwörter.
Die Landschaftsarchitektur zeichnet sich dadurch aus, solche komplexe Aufgaben zu bewältigen: Landschaftsarchitekt:innen gestalten Freiräume unter den Aspekten der Klimaanpassung und Biodiversität und schaffen so hervorragende und werthaltige Freiräume.”

Quelle: www.bdla.de/de/nachrichten/nachrichten

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitket:innen – bdla – hat 12 Postulate aufgestellt, die die Haltung der Landschaftsarchitekten und Erwartungen an andere Berufsstände aus der Baubranche deutlich macht.

Wir freuen uns über dieses klare Statement!

Die 12 Postulate und weitere Informationen finden Sie oben bzw. hier


Jan 23
Einblicke in die Kathedrale des neuen Hauptbahnhofs in Stuttgart

 

Gemeinsam mit dem Stuttgarter Büro Kienleplan und der Balinger Planfabrik hatten wir im Dezember eine Baustellenführung im neuen Hauptbahnhof, dem Herzstück des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm.

Vor allem hat es uns der künftige Durchgangsbahnhof mit seinen 28 Kelchstützen aus Sichtbeton angetan. Auch sind bereits die ersten Gleise in den Zulauftunnel verlegt. Wir sind auf die Fertigstellung gespannt, die 2025 geplant ist.

Bildnachweis: Büro Hink


Jan 23
Landschaftsarchitekten gesucht

 

Wir suchen ab sofort Landschaftsarchitekten m/w/d für Entwurf und Planung/Bauleitung für unsere Büros in Schwaigern-Massenbach und Sindelfingen-Maichingen.

Weitere Informationen finden Sie hier!


Dez 22
Wir suchen Verstärkung!

 

Für unser Büro in Sindelfingen-Maichingen suchen wir ab sofort einen Bauzeichner / Technischer Zeichner m/w/d.

Weitere Informationen finden Sie hier!