Menü öffnen
Menü schließen
schließen

> Grundschule in Steinbach
auch wir haben fürs Leben gelernt


Leistungen

Wettbewerb 1. Preis, mit C&C Architekten BDA Stuttgart, Alle Leistungsphasen


Bauherr

Hochtaunuskreis Bad Homburg v. d. Höhe


Gesamtfläche

8.800m²

Besonderheit

Versickerungsfähiger Kunststoffbelag


Ein ‚Grüner Rahmen‘ und ein (bisher nicht realisierter) Schulvorplatz vor dem Schulgelände binden die Grundschule an das städtebauliche Umfeld an. Die Schüler werden von dort zielgerichtet und sicher über den äußeren Schulhof zum Haupteingang geleitet.

Auf diesem Schulhof, der auch die sanierte und öffentlich nutzbare Sporthalle erschließt, sind kommunikative Treffpunkte und die Verkehrsschule eingerichtet.

Tritt man in das Gebäude, gelangt man über das Foyer zu einem Hof, der den Kern des inneren Schulhofs bildet und sich über großzügige Grünflächen zur umgebenden Gartenkultur öffnet und deren Parzellenstruktur aufnimmt. Während des Baus wurde die (beauftragte) zentrale Idee im Innenhof aus Kostengründen verworfen und die Aktionsanlage ‚Stadt-Land-Fluss‘ nicht realisiert.

Eine 50m-Laufbahn mit Weitsprung, Kletterwand und eine Hofarena ergänzen das Bewegungs-, Unterrichts- und Betreuungsangebot.