Menü öffnen
Menü schließen
schließen

> Umgestaltung Dürrlewang-Park Stuttgart-Vaihingen


Leistungen

Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung, Objektbetreuung


Bauherr

Landeshauptstadt Stuttgart


Gesamtfläche

ca. 13.000 m²


Entwurf

Grünflächenamt, Stadt Stuttgart


Im Rahmen des Projektes “Soziale Stadt Dürrlewang” wird der Dürrlewang-Park im Zentrum des Stadtteils Vaihingen umgestaltet. Ziel der Planung ist die Attraktivität des Parks zu erhöhen. Der Park im Zentrum, der das grüne Wohnzimmer des Stadtteiles darstellt, wird geprägt durch großzügige Wiesen- und Rasenflächen mit markanten Einzelbäumen. Dieser Charakter soll erhalten werden.

Die Baumaßnahme ist in zwei Abschnitte eingeteilt. Der erste Abschnitt umfasst den nördlichen Bereich des Parks mit der Ladenstraße. Es entsteht ein zentraler Platz mit Hochbeeten, Fontänenfeld und Wasserspiel an der zentralen Nord-Süd-Wegeachse. Die Vorbereiche der Ladenzeile werden neu gepflastert und die Ladeneingänge durch Großpflaster akzentuiert.
Der bestehende Wasserlauf wird erneuert und geht in den Wiesenbach über. Gespeist wird der Wasserlauf über ein Becken am westlichen Platzende. Der Zulauf zum Wasserbecken erfolgt vom Rohrer See aus über eine Freispiegelleitung.

Im zweiten Abschnitt entstehen entlang der südlichen Wegeverbindung neue Bereiche für Spiel und Aufenthalt. Der vorhandene Sitzbereich und die Spielgeräte werden durch eine neue Spielanlage ersetzt. Die neuen Wege aus Asphalt sind mit einer Stahlkante eingefasst und erhalten eine Oberflächengestaltung mit Quarzsand. Die Aufenthaltsbereiche werden mit großformatigem Betonpflaster ausgeführt. Auftakt zum Park bildet eine Eingangstele, welche von einem Künstler gestaltet und gefertigt wird.