Menü öffnen
Menü schließen
schließen

> Kleingartenanlage Scheuerlesstraße Eppingen
Ausstellungsbeiträge Gartenschau Eppingen 2021


Leistungen

Entwurf, Werkplanung, Ausschreibung, Bauleitung


Bauherr

Stadt Eppingen, Abteilung Tiefbau und Grünplanung


Gesamtfläche

6.500 m2


Besonderheit

Temporäre Nutzung eines Teilbereichs der Gartenanlage für Ausstellungsbeiträge der Gartenschau 2021


Als Ersatz für entfallene Kleingärten im Rahmen der Gartenschau Eppingen 2021 soll an der Scheuerlesstraße eine neue Kleingartenanlage errichtet werden. Dabei ist dem Gemeinderat ein einheitliches Erscheinungsbild wichtig. Das neue Grundstück grenzt an die Elsenz. An der Straße ist im Rahmen der Baumaßnahme ein Parkplatz vorgesehen.

Während der Gartenschau bekommen verschiedene Einrichtungen die Gelegenheit, sich auf Teilflächen zu präsentieren. Unter anderem sind ein Generationengarten und eine Fläche für den Kita-Beitrag vorgesehen. Ebenso sollen für Besucher der Gartenschau einige Musterhütten aufgestellt und ein Mustergarten angelegt werden.

Nach der Gartenschau bietet die Anlage Platz für 22 Parzellen mit einer Größe von ca. 200 bzw. 220 qm, die an Kleingärtner verpachtet werden können.